Tomatensuppe mit altem Brot

Tomatensuppe mit altem Brot

ZUTATEN (4 PERSONEN)

  • 200 g altbackenes, ungesalzenes toskanisches Brot (oder anderes altbackenes Brot)
  • 500 g reife Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 l klare Gemüsebrühe
  • einige Blätter Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl mit dem Qualitätslogo I.G.P.Toscano

ZUBEREITUNG

Die Tomaten einige Sekunden in kochendes Wasser tauchen, anschließend die Haut abziehen, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die in Scheiben geschnittene Zwiebel und die Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten. Anschließend die Tomaten und einige Blätter Basilikum zugeben, salzen und pfeffern. 10 Minuten kochen lassen und das in Scheiben geschnittene Brot und die klare Gemüsebrühe zugeben. So lange kochen lassen, bis die Mischung eine dickflüssige Konsistenz erreicht. Eine halbe Stunde lang stehen lassen, anschließend lauwarm mit einem Schuss Olivenöl servieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest