Kraken-Kartoffelsalat

Kraken-Kartoffelsalat

ZUTATEN (4 PERSONEN)

  • 1 tiefgefrorene Krake (Gewicht ca. 1 kg)
  • 500 g Kartoffeln
  • Zitrone
  • Petersilie
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl mit dem Qualitätslogo D.O.P. Riviera Ligure

ZUBEREITUNG

Die Krake auftauen, den Schnabel und die Augen herausschneiden und unter fließendem Wasser waschen. Anschließend in einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser geben und zum Kochen bringen.
Bei kleiner Flamme etwa eine Stunde lang kochen, bis das Fleisch schön zart ist. Im Wasser abkühlen lassen, anschließend das Wasser abgießen, die Haut abziehen, ohne die Saugnäpfe abzutrennen, und die Krake in kleine Würfel schneiden. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Salzwasser kochen, anschließend schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
Die Krake dazugeben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und den Salat mit Zitronensaft, fein gehackter Petersilie und Olivenöl anmachen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest